Eifersucht

Eifersucht ist ein Gefühl, das von anderen Gefühlen begleitet wird und das ausgelöst werden kann, wenn dein Partner zum Beispiel ein sexuelles Interesse an einer anderen Person zeigt. Eifersucht beinhaltet typischerweise auch Gefühle wie Wut, Abscheu, Unzulänglichkeit, Hilflosigkeit und sie baut auf der Untreue des Partners auf, unabhängig davon, ob der Partner nun in Wirklichkeit untreu ist oder ob es sich um etwas handelt, das man sich vorstellt, dass es so ist oder um etwas, das geschehen könnte. Die genauen Umstände spielen eine bedeutende Rolle, wie man aus der Eifersucht wieder heraus kommt. Ist die Eifersucht zum Beispiel ein Gefühl, das der Partner bereits in früheren Beziehungen erlebt hat? War einer der Partner dem anderen bereits einmal untreu?

Wenn die Eifersucht ein bekanntes Phänomen für einen der Partner auch aus anderen Beziehungen ist, so führt der Weg aus dieser Situation normalerweise durch die individuelle Therapie. Untersuchungen zeigen, dass Menschen mit tiefem Selbstwert, weitaus mehr Ängste haben, dass der Partner unzufrieden mit der Beziehung ist oder dass der Partner untreu sein könnte. Wenn der Partner tatsächlich untreu ist, und die Eifersucht der unmittelbare Grund dieser Untreue darstellt, so ist eine Paartherapie eine gute Möglichkeit, um einen Schritt weiter zu kommen. Die Voraussetzung dafür ist jedoch, dass der Partner, welcher untreu war, an einer Fortsetzung der Beziehung interessiert ist. Die Verletzungen können mit der Zeit verheilen, vor allem dann, wenn beide Parteien sich dafür öffnen, sich für den Partner gefühlsmässig zu öffnen. In diesem Zusammenhang ist es zentral, die neue Erfahrung zu machen, dass man sich gegenseitig vertrauen kann.

Jannik Bo Rasmussen

 

Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmailFacebooktwittergoogle_pluslinkedinmail